Festung Ehrenbreitstein und Blick auf das Deutsche Eck - © Ulrich Pfeuffer / GDKE Rheinland-Pfalz

Festung Ehrenbreitstein und Blick auf das Deutsche Eck - © Ulrich Pfeuffer / GDKE Rheinland-Pfalz

Festung Ehrenbreitstein und Blick auf das Deutsche Eck - © Ulrich Pfeuffer / GDKE Rheinland-Pfalz

Aktuelle Nachrichten

Das Bundesverwaltungsgericht hat mit Urteilen vom 26.02.2021 (Aktenzeichen 5 C 7.19) und 05.03.2021 (Aktenzeichen 5 C 8.19) höchstrichterlich entschieden, dass für das Einsetzen eines festsitzenden Lingualretainers im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung, die nach Nr. 6030 bis 6080 GOZ (Maßnahmen zur Umformung des Kiefers bzw. zur…
Weiterlesen
Die Frage, ob die Beihilfefähigkeit von Beförderungskosten mit dem privaten Pkw anlässlich einer ambulanten Operation im Krankenhaus oder in der Arztpraxis von der Vorlage einer ärztlichen Verordnung über die medizinische Notwendigkeit der Beförderung abhängig gemacht werden darf, war Gegenstand eines zum Bundesbeihilferecht vor dem…
Weiterlesen
Aufgrund der aktuellen Ereignisse in Bezug auf die Ausbreitung des COVID-19/SARS-Cov-2 möchten wir, auch unter Fürsorgegesichtspunkten, darauf hinweisen, dass persönliche Besuche in unserem Hause derzeit nur in unbedingt notwendigen Angelegenheiten und nach telefonischer Terminvereinbarung möglich sind. Selbstverständlich stehen Ihnen unsere…
Weiterlesen
Die Erstellung der Lohnsteuerbescheinigung 2020 und die Übermittlung der Daten an das Finanzamt werden fristgerecht bis Ende Februar erfolgen. Aufgrund des hohen Datenaufkommens wird die Zustellung der Lohnsteuerbescheinigung 2020 voraussichtlich bis Mitte März abgeschlossen sein. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Weiterlesen
Nach der Verordnung zum Anspruch auf Schutzmasken zur Vermeidung einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronavirus-Schutzmasken-Verordnung – SchutzmV) vom 14. Dezember 2020, BAnz AT vom 15. Dezember 2020, haben auch beihilfeberechtigte und berücksichtigungsfähige Personen einen Anspruch unter den dort genannten Voraussetzungen auf…
Weiterlesen
Die Bezüge der Beamtinnen und Beamten, der Richterinnen und Richter sowie der Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger des Landes Rheinland-Pfalz werden ab dem 01.01.2021 angepasst. Grundlage hierfür ist das Landesgesetz zur Anpassung der Besoldung und Versorgung 2019/2020/2021. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Info. …
Weiterlesen
Das LfF erhält häufig Anfragen von Beamtinnen und Beamten über die Höhe der Versorgung, die bei Eintritt / Versetzung in den Ruhestand zu einem bestimmten Zeitpunkt erreicht werden kann.  Wir kommen derartigen Auskunftsbegehren im Rahmen der Vorgaben in § 9 Abs. 5 LBeamtVG kostenlos nach. Eine konkrete Berechnung kann u.a. erstellt werden, wenn …
Weiterlesen
Nach oben